Permalink

2

Tag 50: Die Ostküste

An unserem zweiten vollen Tag auf Koh Chang erkundeten wir die Ostküste der Insel. Auch hier führt eine lange Straße die Küste entlang bis in den südöstlichen Zipfel.
An der Ostküste selbst gibt es praktisch keine nennenswerten Strände. Hier leben auch viel weniger Menschen als an der Ostküste, genauso gibt es viel weniger Tourismus.
Als wir nach ca. 35 km Fahrt das südliche Ende der Straße erreicht hatten, fanden wir doch noch einen kleinen wunderschönen Strand. Da wir ziemlich früh dran waren, hatten wir den Strand für ca. 15 Minuten für uns allein. Dann kamen nach und nach andere Touristen an, die offensichtlich den gleichen Ausflug wie wir machten. Trotzdem erfrischten wir uns mit einem kurzen Bad, das Wasser war aber zu warm, um uns richtig abzukühlen.
Weiter ging es auf die andere Seite der Bucht, wo wir in einem interessanten Restaurant, welches auf Pfählen im Wasser steht, zu Mittag aßen.
Nach einem Kaffee, in einem Resort, welches ebenfalls auf Pfählen steht, machten wir uns wieder auf die Rückfahrt.
Dann beschlossen wir, dass wir ab jetzt in die Phase „Strandurlaub“ bzw. „Faulenzen“ übergehen. Für den Rest des Tages klappte das schon Mal sehr gut. 😉
Erwähnenswert: Vier oder fünf Restaurants am Strand von White Sands Beach haben jeden Abend eine „Fire Show“. Junge Männer, die mit Fackeln die dollsten Dinge anstellen. Uns erinnert dass jedes Mal an eine wirklich tolle Feier auf dem Darß vor 1 1/2 Jahren…

2 Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben,

    ganz liebe Grüße vom Darß ☺️…
    Wir denken an euch und können berichten das es in Ahrenshoop ziemlich leer ist im Vergleich zum letzten Jahr. Wir werden morgen am Strand anstoßen und freuen uns wenn ihr wieder zuhause seid!

    Fühlt euch umarmt …
    Wibke und Hayo

  2. Danke für die lieben Grüße!! Rutscht gut rein! Wir haben noch keine konkreten Pläne für Silvester, aber das wird sich noch ergeben….

Schreibe einen Kommentar zu Wibke Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.