MTB Transalp 2010






[ Beschreibung ]
Dieser Alpencross fand in 7 Etappen statt. Aber auch schon am Anreisetag fuhren wir ein paar km mit den Rädern. Am letzten Tag haben wir in Riva noch einmal eine kleine Zugabe gegeben...

0 Oberstdorf - Gasthof Einödsbach
1 Gasthof Einödsbach - Schrofenpass - Flexenpass - Arlbergpass - St. Anton - Verwalltal - Konstanzer Hütte
2 Konstanzer Hütte - Schönverwalltal - Heilbronner Hütte - Galtür - Ischgl - Fimbertal - Heidelberger Hütte
3 Heidelberger Hütte - Fimberpass - Scuol - (mit dem Bus nach) S-Charl - Constainas-Pass - Tschierv im Val Müstair
4 Tschierv im Val Müstair - Dös Radond - Val Mora - Bormio - Santa Catarina
5 Santa Catarina - Gavia-Pass - Ponte di Legno
6 Ponte di Legno - Tonale-Pass - Dimaro - Madonna di Campiglio
7 Madonna di Campiglio - Spiazzo - Passo Duron - Passo del Ballino - Campi - Riva del Garda
+ Riva del Garda - Punta Larici - Riva del Garda

Meine Höhepunkte:
- Überquerung Schrofenpass
- Landschaft im Schönverwalltal und an der Heilbronner Hütte
- Überquerung Fimberpass
- Landschaft im Val S-Charl und am Constainas-Pass
- Landschaft im Val Mora
- Single Trail im Val Mora
- Landschaft am Gavia-Pass
- (Wie immer:) Aussicht von der Punta Larici auf den Lago

[ Bilder ]





[ Karte ]

Größere Karte

[ Höhenprofile ]
Auf Höhenprofile klicken, um Originalgröße angezeigt zu bekommen.


















[ Daten ]
Datum 30.07. 31.07. 01.08. 02.08. 03.08. 04.08. 05.08. 06.08. 07.08. Total
Strecke 12,8 km 46,7 km 46,9 km 43,0 km 62,1 km 31,6 km 57,4 km 65,4 km 20,4 km 403,3 km
Anstieg 351 hm 1629 hm 1734 hm 1115 hm 1645 hm 905 hm 1568 hm 1004 hm 876 hm 10827 hm
Dauer 1:02 Std. 7:32 Std. 8:35 Std. 9:21 Std. 8:30 Std. 3:57 Std. 4:53 Std. 7:03 Std. 3:52 Std. 54:50 Std.






[ Dateien ]
Die Planung unserer Route basierte auf dem genialen Bike-GPS Tourenplaner vom 'MTB Hall of Fame'-Mitglied Uli Stanciu.

Google Earth Hinter diesem Link befindet sich eine *.kml-Datei, welche mit Google Earth geöffnet werden kann (Rechts-Klick und 'speichern unter...'). In GE kann man sich den Track in 3D ansehen.

*.gpx Hier könnt ihr euch den Track als *.gpx-Datei herunter laden (Rechts-Klick und 'speichern unter...'). Diese Datei kann man auf ein GPS-Gerät laden oder mit zahlreichen Programmen weiter verarbeiten.

Copyright © Mathias Wagner, 2004-2018 - Disclaimer/Impressum.
Last update of this specific page: 28.10.2017
PHP 7.1.25 generated in 2.8 ms.